Engelsgleich

das wunderschöne Authentique Papier
brauchte einen passenden Rahmen
~ im wahrsten Sinne *gg
 Glittersilberne Rindenstücke und weiße (Holz)Sterne als "beweglicher" Boden
 beleuchtet
 den schicken Anhänger gibt es HIER im Shop
passend wäre auch der Schutzengel gewesen
 die Engelmotive waren noch in meinem Vorrat und sind mit 3D Pads aufgebracht, klasse finde ich ja die Draht LED Lichterketten von K*K für diesen Zweck natürlich mit Sternen gewählt
zu dem gab es aus dem restlichen Papier noch eine Karte
lang und schmal 
 aber mit AHA Effekt


 


 Hier habe ich mit meiner Stempelauswahl "gespielt"
ALT & Geburtstag von AEH Design
Engel von A.Renke
Sterne von LAVINIA
Alles Liebe und Beste Wünsche = SU

#136/137 Advent Advent

die wunderschönen Sterne mit den Adventszahlen drauf 
aus dem Paperbasics Sortiment wollten noch verarbeitet werden
 und da mir die Anleitung von Zammelstücke inkl. Freebie
so gut gefallen hat wurde daraus ein Toffifee Adventskalender
 den meine Liebelein-Kollegin bekam.
Benutz habe ich hierfür das schöne Weihnachtspapier von BoBunny
 und dam kam der 2. auf Bestellung für eben jene Kollegin dazu *lol
ihrer hat ihr so gefallen das sie einen verschenken möchte.
Ohne die Zahlen aus dem Shop wurde dann halt gestempelt
und in 1" ausgestanzt, das Papier ist dafür wieder von paperbasics 
So und nun wünsche ich euch viel Spaß beim täglichen öffnen eurer Türchen


und noch 10 --- #125-135

einen wunderschönen 1. Advent wünsche ich euch
~~~~~~~~~~~~
abweichen von meinen üblichen "Stempeleien"
müssen manchmal auch 3D Karten sein
(nur für den Weihnsachtsmarkt)






welch ein Glück für mich das ACTION tolle Bücher mit den Motiven hatte,
einfach raustrennen "stapeln" und fertisch *gg

golden Goodies --- #137-150

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft,
Mitbringsel auch 😍
einige davon gingen die Tage schon bei Treffen zum Kaffee
oder beim Italiener weg,

doch fertig bin ich mit der Produktion noch nicht 😫
was mir viel Freude bereitet sie sind schnell gemacht
und einiges an Papierabschnitten konnte ich auch noch verwerten.
Ein bissel Designpapier, aus Blöcken,
das mir nicht so gut gefallen hat
habe ich auch verarbeitet,
somit hat auch dieses Papier noch einen Wert gehabt.

Die Idee und Anleitung habe ich von hier